Hausverwaltung

Die Dienstleistungen des Hausverwalters ergeben sich aus den einzelnen wohnrechtlichen Gesetzen und dem allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch. Dazu gehören insbesondere:

  • Vorschreibung der monatlichen Bewirtschaftungskosten
  • die Führung einer Treuhandbuchhaltung
  • die Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • die Eintreibung von allfälligen Rückständen der Eigentümer
  • Versicherung der Liegenschaft und Überwachung des Versicherungsschutzes
  • Überwachung und Überprüfung von Vertragsverhältnissen (Versicherung, Hausbetreuung, udgl.)
  • Überwachung und Veranlassung von Instandhaltungs- und Verbesserungsarbeiten nach Weisung der Eigentümer
  • Erstellung der Eigentümerjahresabrechnung nach den Richtlinien des § 32 WEG 2002 idgF
  • Ausfertigung der Jahresumsatzsteuererklärung
  • Führung einer Instandhaltungsrücklage gemäß § 31 WEG 2002 idgF
  • regelmäßige Begehungen der Liegenschaft
  • Abhaltung von Hausversammlungen gemäß § 25 WEG 2002
  • Erstellung einer Jahresabrechnung nach den Grundsätzen § 32 WEG 2002 idgF im Rahmen der ordentlichen Verwaltungstätigkeit (§ 833 ABGB). bis spätestens 30.Juni eines jeden Jahres über das vorangegangene Kalenderjahr
 
Kontakt

Hausverwaltungskanzlei
Oberndorfer GmbH
Immobilien- und Facility Management

Konzessionierter Immobilientreuhänder
Dipl.-FM Roman Oberndorfer MSc

Fürbergstraße 42a
5020 Salzburg 

Tel.: +43 662 834848 0
Fax: +43 662 834848 18

office@oberndorfer.cc
www.oberndorfer.cc